12So ihr Berliner & Frankfurter und alle anderen, hier ist er nun, der lang ersehnte Lanzarotikpost! Zunächst einmal möchte ich Sie herzlich begrüßen, bitte nehmen Sie ihre Plätze ein, machen Sie es sich gemütlich, gönnen sie sich ein schönes Heiß-oder Kaltgetränk
und geniessen Sie die kommenden Fotos der wundervollen, und leicht erotisch ( mehr dazu später) angehauchten Insel: Lanzarote! oder wie wir ( Sofie, Marci und ich) sie auch getauft haben: Lanzarotik. Ich beginne mal ganz von vorn…Unsere Flugzeit betrug 2x 3 Stunden mit Zwischenhalt in Madrid, belohnt wurden wir dann mit diesem atemberaubenden Ausblick, nein das ist übrigens nicht Lanzarote sondern eine andere spanische Insel..sieht aber letztendlich genauso aus. Schon mal vorab: Die gesamte Landschaft besteht aus Vulkanen und Kakteen inmitten von Palmen und weißen Häusern und ich meine komplett weiße Häuser, ich habe kein einziges Haus mit einer anderen Farbe gesehen. Angekommen nach einem doch recht anstrengenden Tag hatten wir dann noch das Glück, das unsere Koffer irgendwie keine Lust hatten, mitzukommen und beschlossen haben in Madrid zu bleiben. Geil! Nicht! Aber zum Glück waren wir so geflasht von der Landschaft, das wir zuversichtlich waren, sie am nächsten Tag in unseren Händen halten zu dürfen. Nun ging es zu unserem kleinen aber feinen Apartement mit 3 Schlafzimmern, Pool und genialer Dachterasse aber 2. Problem: Das Navi findet unsere Location nicht und so tuckerten wir mit unserem, Achtung Insider! (Panzer) orientierungslos auf den Straßen ohne Namen herum, nach 2 Stops am Supermarkt , 1 Hotel und 1 kleinen Kiosk leitete man uns dann auf die richtige Fährte und nachdem wir bereits 13 Stunden unterwegs waren, haben Ühli und ich es dann endlich auch mal geschafft. Vorab schon mal, es wird gleich 5x mal so viele Bilder geben wie Text, also geniesst jedes einzelne. Die Bilder sagen auch mehr, als ich es jemals ausdrücken könnte.fliegenum euch quasi hautnah dabei sein zu lassen, habe ich natürlich alles festgehalten. Wohlgemerkt mit Iphone 6s und ich muss sagen, die neue Kamera ist echt gut. Hier der Blick aus unserem Garten. Unser Haus war in einer kleinen Anlage in Yaiza / Playa Blanca mit direktem Blick auf Vulkane und keine Tourigegend. Jeden Morgen bin ich einmal ums Haus gelaufen um mir den wundervollen Sonnenaufgang hinter den Vulkanen anzuschauen und selbst wenn es bewölkt war, war es wunderschön. Ich hatte das Zimmer mit Bad en suite und direktem Poolzugang. Läuft. Und so hab ich mir auch spontan beim Sprung mit Anlauf aus meinem Zimmer in den Pool in den Donut mal direkt den kleinen Zeh gebrochen. Fand ich aber irgendwie auch ganz witzig neben den Schmerzen, ich mein..wie schafft man es sich an einem aufgeblasenen Donut den Zeh zu brechen?! Typische Jana Aktion.hausihausi2 hausi3hausstyleWir hatten sogar einen eigenen kleinen Kaktus Garten in Form eines Wintergarten – nennt man das denn eigentlich auf einer Insel, wo es kein Winter gibt, Sommergarten?9frühstückAm Meisten gefeiert an unserem Häuschen haben wir selbstverständlich unseren eigenen Pool! Nach langem rätseln, wie groß er denn nun ist ( da er auf den Fotos bei Airbnb doch sehr klein aussah) waren wir dann sehr überrascht, im positiven Sinne das die Pizza, der Donut, eine Luftmatratze und wir 3 Platz hatten und noch ein weiteres Spielzeug. Geil! Der Planschspaß war damit also gerettet und Marci musste unsere Aktion natürlich auch festhalten. Ich frag mich gerade, warum es eigentlich Bild von dir im Pool gibt, Marcel?! Was is da los, voll Alleinherrschermäßig.blogvogue7221110Bestes Eis: Magnum Double Caramelice8965Es war ca 3 Tage vormittags etwas diesig/nebelig und selbst das sah einfach toll aus. Die Bilder sind direkt vor unserer Anlage entstanden. Please take me back. Ich hab dann auch beschlossen mit Marci eine kleine Wanderung auf den Vulkan zu starten ( ich dachte mir, wenn die schon direkt vor unsere Tür sind), dann muss man das auch mal gemacht haben also ging es bei gefühlten 40 Grad rauf da, und es war viel anstrengender als gedacht aber belohnt wurden wir mit einem atemberaubenden Ausblick.12378Die Beachbabes am Alleinherrscher Strand. Ich muss hier Alleinherrscher, für die nicht wissen um was es geht, mal eben erklären. Wenn man beim Iphone Allright schreiben will macht die Autokorrektur Alleinherrscher draus, seitdem ist das ein Running Gag bei uns und alles was in einer Form witzig oder cool ist, ist Alleinherrscherstyle und da wir die einzigen 3 Leute für ca 3 Stunden am Strand waren, war das schon ziemlich alleinherrschermäßig. Und ziemlich schön, das Wasser war morgens gegen 7:30 schon angenehm war und es gibt nichts schöneres als mit einer Meerdusche in den Tag zu starten und sich danach von den  warmen Sonnenstrahlen trocknen zu lassen. Leider habe ich keine Bilder vom surfen, da wir unsere Wertsachen dann immer ins Auto gepackt haben, da wir dann alle 3 im Wasser waren

123 4142 15 161318 19 20 21meer2 meer3 meer4meer5meer6meer7sonnen45610Plötzlich auch in Cuba – zumindest nach meiner Definition. In Wirklichkeit waren wir in Arrecife, aber durch die ganzen weißen Bauten mit türkisen Fenster und Palmen mitten in der Hauptstadt hatte das schon kubanischen Flair. Eigentlich sind wir mit dem Ziel dorthin, auf den bekannten Fischmarkt zu treffen und uns leckere Gambas für den Abend zu besorgen, aber der *bekannte Fischmarkt* entpuppte sich als kleiner IndoorLaden mit einer Auswahl aus 3 Fischen – ehm…warte mal kurz.. Nee! Stattdessen flanierten wir dann über die Promenade und haben uns mit Düften eingedeckt, da die dort fast in jedem Geschäft 40% zum Preis in Deutschland kosten. Der Taxifahrer erklärt uns das hinge dann damit zusammen, das Lanzarote nicht zum spanischen Festland gehört und deshalb die Steuern wegfallen etc., ganz verstanden haben wir es nicht in seinem gebrochnen spanisch englisch aber geglaubt haben wir ihm einfach mal. Die Düfte duften zu mindestens genauso, sehen auch aus wie Originale und sind es dann wohl auch. Marci ist dann auch gleich seiner Chanelliebe verfallen und hat sich direkt mal 3 gegönnt. Kann man machen, ist ja schließlich Urlaub.cubacuba2Unbenannt-1cuba3cuba4Plötzlich sind auch schon 9 Tage vorbei und ich sitz wieder am Flughafen. Buuuuuuh! Noch ne Runde bitte! Wir alle waren sehr traurig, aber haben herausgefunden, was wir doch für ein gutes Urlaubsteam sind und ihr wisst ja, wo wir mein Geburtstag feiern! tschautschauu

FAZIT: Fahren wir nachher noch zum Strand? Wir müssen ganz schnell wieder zurück!

Zum Abschied habe ich noch ein kleines Video ( fragt bitte nicht, warum ich so wackle..das frag ich mich auch) ich hab größenteils beim Auto fahren gefilmt und die Landschaft da ist sehr steinig und hügelig aber ist ja auch nur so n kleines Zusatzfilmchen neben den Bildern. Bitte erwartet keine Schnittleistung- ich hatte nur Bruchteile :D

Jana-signature

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *